DJI E800 Tuned Propulsion Set

DJI E800 Tuned Propulsion Set

 Screenshot 2015-07-12 17.23.08

Über das DJI E600 Tuned Propulsion Set haben wir in der Vergangenheit bereits  h i e r  berichtet.  DJI hat seine Entwicklung von eigenen Antriebs-Sets konseqent fortgesetzt und mit dem E800- Set ein „Meisterstück“ abgeliefert.

Die E800 Motoren (3510 350KV)

Wie alle Motoren aus der Tuned Propulsion Produktreihe, werden die Motoren machinell gewickelt, was die Grundlage für einen sehr vibrationsarmen Lauf ist. Weitere Ausstattungsmerkmale:

  • Integriertes Belüftungssystem
  • Hochwertige Drahtbeschichtung
  • Staubdichte Präzisionskugellager
  • Hochwertige Magnete

Ein Highlight ist die geänderte Ansteuerung. DJI verwendet statt der üblichen Reckteck Impulse nun eine sinusförmige Modulation, was zu einem geschmeidigerem und ruhigerem Lauf des Motors führt. Neben der rein technischen Betrachtung ist dies auch hörbar. Die Motoren laufen sehr leise. Merkwürdige Laufgeräusche oder gar das typische „Kreischen“ wird man von einem E800-Motor nicht hören.

Propeller 13 x 4.5″

2015-07-10 16.26.34Im Lieferumfang der Tuned Propulsions Sets befinden sich auch immer auf die Motoren abgestimmte und aerodynamisch optimierte, ausbalancierte Propeller. Im DJI E800 Tuned Propulsion Set kommt erstmals eine weiterentwickelte Form der selbstsichernden Propeller-Befestigung zum Einsatz: Quick-Release. Achtung: Die Propeller haben Übermaß und sind eigentlich eher 14″ Propeller!

BL-Regler (ESC)

DJI nennt die Regler im DJI E800 Tuned Propulsion Set „Smart ESC“. Diese Bezeichnung soll eine ganze Reihe innovativer Neuerungen zum Ausdruck bringen:

  • Vollduplex Verbindung zwischen Motor und Regler
  • Integrierte Sensorik erlaubt die Echtzeit-Selbstdiagnose für alle Zustände
  • Sinuswellen-Modulation für ruhigeren, geschmeidigeren Motorlauf und weniger Stromverbrauch
  • Durch „Active Braking“ präzisere Flugmanöver
  • Eingebauter „LiPo-Blitz“ – Schutz
  • LED extern, wird am ESC (LED-Port) angeschlossen. Für bessere Erkennung der Fluglage sowie als Status-Anzeige.
  • Data-Port für Firmware-Updates und Einstellung der LED-farben (rot oder grün)

 

Verwendung und Lieferumfang des DJI E800 Tuned Propulsion Set

20150710_195324Der E800 – Motor liefert ca. 2.1 KG Schubkraft. Damit eignet sich das DJI E800 Tuned Propulsion Set für Quadro-Kopter bis ca. 3.5 KG Abfluggewicht und für Hexa-Kopter bis ca. 5 KG Abfluggewicht, jeweils bei Verwendung von 6s – LiPo. Die Montage der Regler erfolgt am Ausleger, zum Beispiel unter dem Motorhalter. Die Phasenkabel der Motoren sind nur ca. 5 cm lang. Will man die Regler z.B. auf der Centerplate verbauen, müssten die Phasenkabel verlängert werden. Hinweis: Die Motoren können nur mit den Reglern aus dem Set betrieben werden!

Lieferumfang:

DJI E800 Tuned Propulsion Set jeweils für Quadro- oder Hexa-Kopter

  • Motoren 3510, 350 KV – Goldkontaktstecker bereits angelötet
  • Regler Smart ESC (20A, 30 Hz – 450 Hz)
  • LED extern mit Verbindungskabel/ Stecker
  • Kabelverbindung für Data-Port mit Adapter auf Micro-USB
  • Quick-Release – Propeller 13 x 4.5″ (aber Übermaß, eher 14″)
  • 4 Ersatz-Propeller (Hexa-Set)
  • Motor-Befestigungsschrauben in 3 Ausführungen/ Längen mit instant Sicherungslack
  • Stromverteilerplatte
  • Schrumpfschlauch
  • Kleines Feldwerkzeug
  • Bedienungsanleitung

Fazit

Das DJI E800 Tuned Propulsion Set ist zwischenzeitlich nicht mehr brandneu am Markt und wir konnten damit schon einige Erfahrungen sammeln – auch Erkenntnisse im gewerblichen Dauereinsatz liegen bereits vor. Ergebnis kurz: Ausgezeichnet! Seidenweich, scheinbar völlig vibrationsfrei laufende Motoren bei geringer Stromaufnahme und somit gute Ergebnisse auch hinsichtlich erreichbarer Flugzeiten.

==> Artikel im Shop

==> SYNOPRO X6 mit DJI E800 Tuned Propulsion Set Video

Technische Daten DJI E800 Tuned Propulsion Set

Technische Daten

.

 

 

 

 

 

 

 

.