TAROT 680Pro Hexakopter

Nach der Präsentation des TAROT IRON MAN 650 sowie unserer Edition im Blog, möchten wir Ihnen als nächstes Produkt der TAROT Produktfamilie den Hexakopter TAROT 680Pro vorstellen. Mit diesem Hexakopter wird die Linie des IM 650 konsequent fortgeführt und mit einigen interessanten Detail-Lösungen zusätzlich ausgestattet.

TAROT_680Pro1 TAROT680Pro2Im Vordergrund steht auch bei diesem Rahmen ein hoher Transport-Komfort. Ausleger als auch Landegestell lassen sich auf ein minimales Transport-Maß zusammenklappen. Erstmals mit dem 680Pro-Frame umgesetzt sind Gegenlager, in denen sich vier der Ausleger im zusammengeklappten Zustand arretieren lassen. „Baumelnde Ausleger“ während des Transportes werden dadurch zuverlässig vermieden. Eine weitere neue, zusätzliche Arretierung am Klappmechanismus des Landegestells, verhindert nun zuverlässig das ungewollte Einklappen der Landebeine bei sehr harten Landungen.

PDC_TAROT680ProPDC2_TAROT680ProIn die obere Center-Plate hat TAROT im 680Pro eine Stromverteilung implementiert. Praktisch und funktionierte bei unserem Test zuverlässig. Technische Angaben sind jedoch nicht verfügbar – weder hinsichtlich der maximalen Belastung noch hinsichtlich des Verlaufs der Leiterbahnen, die man nicht sehen kann. Daraus ergibt sich auch, dass wir die relativ neu verfügbaren Canopys bzw. deren Halter nicht montiert haben. Vorbohrungen für die Haltebolzen der Hauben gibt es nicht in der oberen Center-Plate – daher ist es leider nicht auszuschließen dass versehentlich eine Leiterbahn angebohrt oder gar zerstört wird. Schade .. . Alternativ passt jedoch wie auch bei dem IRON MAN 650 das Canopy des Bumblebee ST800. CanopysDieses Canopy wird auf die Ausleger aufgesteckt und ist letztlich dadurch auch eine Versicherung gegen ungewolltes Einklappen versehentlich nicht arretierter Ausleger.

Motorhalter_TAROT680ProDer TAROT 680Pro nutzt die schon von uns für den IM650 Edition verwendeten Motorhalter. Die für die Regler vorgesehene Montage am Motorhalter unterliegt auch hier dem knappen Platz. Ab einem handelsüblichen 30A-Regler muss zwangsläufig auf Grund der typischen Abmessungen ein Überstand entstehen.  Die z.B. wünschenswerte Regler-Montage zwischen den Center-Plates ist aus Platzgründen nicht möglich.

AP-Montage_TAROT680ProDie Montage des AutoPiloten ist ähnlich dem IM 650 noch nicht zu Ende gedacht. Die große mittige Aussparung in der Center-Plate könnte man für den AutoPiloten nutzen. Da hier zentriert alle Stromkabel der Regler zusammenlaufen ist das jedoch nicht sinnvoll. 2 cm Abstand sollten die Stromkabel zum AP schon haben. Über diese Aussparung passt sicher zufällig und knapp ein auf Klebepuffern angebrachter 3DR Pixhawk – ggf. auch ein APM 2.6+. Wohin mit einem DJI Naza M V.2. oder einem Wookong M / A2 oder gar einem Zero UAV? Machbar, aber nicht ohne zusätzlichen Materialeinsatz in Form einer Montageplatte, z.B. einer zusätzlichen Akku-Platte.

Leider hat man die praktischen Erfahrungen der Vorgänger-Frames noch nicht wirklich in den 680Pro einfließen lassen. Erfreulich ist, dass man die Thematik mit dem Landegestell aufgegriffen hat. Aber Akku-Halteplatte mitTAROT680Pro_Akku-Platte Inbus-Schraube bei 2 mm Schraubenkopf-Überstand. Warum keine Senkkopf-Schrauben damit der Akku plan aufliegen kann? Gleiches Thema für die Verschraubung der oberen Center-Plate. Was auch immer man hier plan auflegen möchte, muss auf Grund der Schraubenköpfe zumindest auf Puffern angebracht werden. Kleinigkeiten … .

Supporting-Tubes_TAROT680ProDer bewährte Material-Mix aus Karbon Platten- und Rohren mit Kunststoff-Motorgrundhaltern (aufgeschraubte CF-Motorhalter) ergibt auch bei dem TAROT 680Pro einen leichten aber stabilen Rahmen. Das „Nutzlastsystem“ mittels der Trägerrohre (Supporting-Tubes) unter der Center-Plate bieten genügend Platz für die Aufnahme eines Gimbals sowie des Flug-Akkus bei gut einstellbarem Schwerpunkt.

Der Baukasten kommt mit Explosionszeichnungen sowie nach Bauabschnitt sortierten Verpackungen und stellt an den Erbauer keine außergewöhnlichen Anforderungen. Die „Hochzeit“ der Center-Plates ist durch die Verschraubung der beiden starren Ausleger am Ende etwas fummelig – eine helfende Hand an dieser Stelle schont die Nerven.TAROT680Pro_Baukasten

Technische Grunddaten Daten:

  • Achsabstand: ca. 680 mm, Durchmesser ca. 700 mm
  • Ausleger: 16 mm, „Dongli“ 3K Karbon, non glossy
  • Leergewicht ohne Canopy: Ca. 930 g
  • Max. Propellergröße: 13 Zoll
  • Empfohlene ESC: 20A – 30A*
  • Typisches Abfluggewicht: Ca. 2.500 g bis max. 3.500 g

Unsere Test-Bestückung:

  • 6 x DYS BL-Motor 3608 630 KV
  • 6 x DYS 30A Regler SimonK
  • 6 x CF-Propeller 13 x 6.5 Zoll
  • 1 x Zippy Flightmax 4s 30c* 8.000 mAh
  • 1 x 3DR Pixhawk mit Telemetrie

Abfluggewicht inkl. Canopy ST800: 2.750 g

Erster Eindruck

Praktischer Träger für die GoPro – Klasse mit Flugzeiten > 20 Minuten problemlos machbar. Unsere erste Schwebeflug-Messung lag bei 21,3 A – trotzdem hat man in der vorgenannten Konstellation einen sehr kraftvollen Antrieb (der Motor liefert 1.652 g Schub bei 4s und 2.096 g bei 6s.). Motor und Akku bleiben mit 4s LiPo kalt, die Regler erwärmen sich nur leicht.

Der Zippy Flightmax bricht zwar bei Vollgas ein (unter 3,55V/ Zelle) hält aber selbst bei flottem Rundflug problemlos durch. Wer häufiger Vollgas-Passagen nutzt, sollte auf jeden Fall zu einen > 40c Flugakku greifen.

Video: TAROT 680Pro Erstflug, anschließend Kombination mit DYS 3-Achs-Gimbal für GoPro    Update: Verschoben auf unseren Youtube-Kanal
Shop-Link: TAROT 680Pro Baukasten

 

Information „Firma“ TAROT

Die Produkte der chinesischen Firma Wenzhou Model (alias TAROT), http://www.0577mx.com/, finden sich auch unter der Internetadresse http://www.tarot-rc.com. Nach etwas Recherche fallen schnell bekannte Namen auf, die eindeutig auf eine direkte Verbindung hinweisen. Während Wenzhou Model private als auch gewerbliche Kundschaft inkl. Händler gleichermaßen durch inakzeptable, lang laufende Zahlungsweisen (zwangsläufig 4 bis 6 Wochen) auf Distanz hält, finden sich die Produkte mit überproportionalem Preisaufschlag im Verhältnis zum restlichen  chinesischen Händlermarkt mit üppigen Lagerbeständen bei Hr. Zhang (www.tarot-rc.com), bequem per PayPal-Zahlung verfügbar.

Seit dem wir die TAROT-Produkte auf Grund der regen Nachfrage in unser Produktportfolio aufgenommen haben, konnten wir darüber hinaus feststellen, dass selbst unsere chinesischen, sonst zuverlässigen Lieferanten, über die Lieferzeiten der TAROT Produkte ausgebremst werden.

Eine clevere Vertriebspolitik zu der die unterschiedlichen Märkte natürlich geradezu einladen , die aber leider auch zu schwer kalkulierbaren Lieferzeiten führt. Nach unserer Erfahrung der letzten 12 Wochen muss, sofern die Ware nicht an Lager ist, mit Lieferzeiten von ca. 2 Wochen gerechnet werden. Zwischenzeitlich hat sich unsere Order-Frequenz auf wöchentlich eingependelt, wodurch die Lieferzeiten mittelfristig kompensiert werden können.